Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
13:00

IMSA: Analyse – Sports Car Grand Prix at Long Beach 2017


Der Auftakt in die reguläre Saison nach den beiden Klassikern in Daytona und Sebring hätte kaum chaotischer sein können. Ganze fünf Safety Car-Unterbrechungen und dutzende Zwischenfälle zerfaserten das 100 Minuten-Rennen stark. Zudem mutierte die berüchtigte Haarnadelkurve zum wiederholten Male zur Schicksalsstelle der GTLM und sorgte für etliche Diskussionen. Die Straßen von Long Beach sind ein Stadtkurs der alten Schule. Unebenheiten, rustikale Betonmauern und ursprüngliche, nicht durchdesignte, Kurven laden zum Husarenritt ein. Das kann sehr ereignisreiche Rennen generieren, aber auch das Gegenteil war in den letzten Jahren häufiger anzutreffen. So sollten die ersten Rennen der USCC-Ära nicht gerade begeistern können. Neben dem Streckencharakter waren die ziemlich kleinen Starterfelder dieser Läufe ein weiterer Grund für die wenigen Überholmanöver. Dieses Problem löste man in diesem Jahr, indem man die GTD-Division mit ihren 16 GT3-Boliden zuließ. Dadurch reiste ein 35 Nennungen starkes Feld ins Los Angeles County. Ein Wert, der an die ALMS-Jahre erinnert....

The post IMSA: Analyse – Sports Car Grand Prix at Long Beach 2017 appeared first on Racingblog.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl