Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
18:00

VASC: Analyse Adelaide 2017


Shane van Gisbergen ließ beim Saisonauftakt der Supercars in Adelaide mit zwei Start-Ziel-Siegen keinerlei Zweifel aufkommen, wer in dieser Saison der Titelkandidat ist. Eigentlich ein perfektes Wochenende möchte man meinen, doch richtig wohl fühlt sich van Gisbergen im Rennwagen immer noch nicht. Schon beim Test in Sydney tauchten beim übrigens komplett neuen Chassis Geräusche und Vibrationen auf, die zwar keinen Einfluss auf den Speed hatten, aber das Red Bull Holden Racing Team zunächst etwas ratlos nach Adelaide reisen ließen. Dort angekommen hoffte man das Problem lösen zu können, doch schon beim ersten Rollout traten wieder Vibrationen auf, die sich über das Wochenende hinweg fortsetzten, ohne dass das Team die Ursache dieser ausmachen konnte. Trotzdem gelang van Gisbergen sowohl in beiden Qualifyings als auch in beiden Shootouts die Bestzeit, sodass er in beiden Rennen von der Pole Position starten konnte. Rennen 1 Die erste Startreihe teilte er sich am Samstag mit...

The post VASC: Analyse Adelaide 2017 appeared first on Racingblog.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl