Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
16:00

Homosexualität im Motorsport


Der Le Mans- und GT3-Pilot Danny Watts hat sich offen zu seiner Homosexualität bekannt. Im Motorsport ist das immer noch ein Novum und das ist schlecht. Niemand sollte wegen seiner Hautfarbe, seiner Herkunft oder seiner sexuellen Identität diskriminiert werden. Auch das beinhaltet der Artikel 1 des Grundgesetzes „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Dass es 2017 immer noch eine Meldung wert ist, wenn sich jemand zu seiner sexuellen Identität bekennt, ist eigentlich schon traurig. Die meisten Menschen haben mittlerweile bemerkt, dass die sexuelle Identität nichts mit den Leistungen zu tun hat, die jemand erbringt. Auch der Charakter eines Menschen verändert sich dadurch nicht. In der Politik haben wir, zumindest in Deutschland, erlebt, was homosexuelle Menschen leisten. Und vermutlich sehen wir das auch jedes Wochenende auf einer Rennstrecke. Der Punkt ist nur, dass sich wie im Profi-Fußball bisher kaum jemand getraut hat, seine sexuelle Identität offenzulegen. Bestimmte Fangruppen im Fußball machen das...

The post Homosexualität im Motorsport appeared first on Racingblog.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl