Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
06:52

WTCC: Kurzvorschau Salzburgring 2013

Die WTCC gastiert dieses Wochenende am Salzburgring. Letztes Jahr war das Event zumindest aus Sicht der Veranstalter sehr erfolgreich. Die Rennen waren leider nur unterdurchschnittlich.

Start Race2 Aut 5 300x199 WTCC: Kurzvorschau Salzburgring 2013Das die Chevrolets letztes Jahr am Salzburgring nicht 2 vollkommen überlegene Siege eingefahren haben, lag einzig und allein an den Reifen. In der schnellen Fahrerlagerkurve flogen damals Chevrolet- und Seatfahrzeuge reihenweise mit Reifenschäden ab. Die angegebenen Gründe gingen damals von Konstruktionsfehler bis zu massiver Überschreitung der empfohlenen Reifendruckgrenzen von Yokohoma. Effektiv dürfte es eine Mischung aus beidem gewesen sein.

Es ist nicht davon auszugehen, dass sich das Reifendilemma dieses Jahr wiederholen wird. Nur zu hoffen ist jedoch, dass man diesmal mehr auf die Sicherheit der Fahrer und Streckenposten achtet und bei Bedarf nicht ganz so sparsam wie letztes Jahr mit dem Safetycar umgeht.

Ich sehe die Chevrolets dieses Wochenende wieder ganz weit vorne landen. Das liegt außer den Erfahrungen aus dem vergangen Jahr auch an der Gewichteverteilung. Die Chevrolets bleiben bei der maximalen Zuladung, die Hondas kriegen 10 kg mehr, die Seat’s ebenfalls und die BMW’s sogar 20 kg, was effektiv daraus hinausläuft, dass alle Fahrzeuge langsamer werden, weil sie mehr Zusatzgewicht auf einer schnellen Strecke wie dem Salzburgring haben außer den Chevrolets. Die Gewichteverteilung macht mal wieder einen brillianten Job.

Eurosport überträgt leider wegen diversen anderen Sportevents mit reduziertem Aufwand am Samstag: Nämlich gar nicht. Dafür laufen am Sonntag um 8.30 Uhr eine Qualiaufzeichung, ab 8.45 Uhr das Warm-up, das erste Rennen um 12:30 Uhr und das zweite Rennen um 13:30 Uhr auf Eurosport 1.

 WTCC: Kurzvorschau Salzburgring 2013

The post WTCC: Kurzvorschau Salzburgring 2013 appeared first on Racingblog.

flattr this!

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl