Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 10 2015

14:00

IndyCar: Vorschau ABC Supply Wisconsin 250


An diesem Wochenende gastiert die IndyCar Series in West Allis, Wisconsin. Das Rennen auf der Milwaukee Mile ist eines der traditionsreichsten der Serie. Für viele Jahre wurden zwei Rennen auf der Milwaukee Mile ausgetragen, eines davon direkt nach dem Indianapolis 500. Wie viele andere leidet aber auch diese Rennstrecke seit Jahren unter geringen Zuschauerzahlen. 1982 wurden zum letzten Mal zwei Rennen einer IndyCar Serie veranstaltet und im Jahre 2010 fiel das Rennen dann sogar ganz aus. In Folge übernahm Michael Andretti mit seiner Firma die Veranstaltung und die Milwaukee Mile kehrte in den Kalender der IndyCar Series zurück. Jedes Jahr steht das Rennen aber auf wackligen Füßen. Weiteren Druck würde ein Rennen in Road America, das sich nicht nur sehr viele Fans, sondern auch Teams und Fahrer wünschen, erzeugen. Die Strecke am Elkhard Lake liegt nur 60 Meilen nördlich der Milwaukee Mile. Zurzeit befinden sich die Offiziellen der IndyCar Series...

The post IndyCar: Vorschau ABC Supply Wisconsin 250 appeared first on Racingblog.

Flattr this!

06:15

NASCAR: Vorschau Kentucky 2015 – Live-Test mit Low-Downforce


Die NASCAR fährt an diesem Wochenende in Kentucky einen Live-Test mit einem Low-Downforce-Paket. Ursprünglich war dafür eine lange Test-Session am Mittwoch geplant, die jedoch inklusive des Donnerstagsprogramms wegen anhaltenden Regens abgesagt werden musste. Droht uns ein weiterer Nacht-Regen-Marathon à la Daytona? Vermutlich nicht nur in der Softwareentwicklung gilt das eiserne Gesetz, niemals auf einem Live-System zu testen, auch wenn das nach meiner Erfahrung teilweise doch sehr großzügig ausgelegt wird. Die NASCAR plant beim Nachtrennen in Kentucky aber jetzt genau so, denn erstmals wird ohne größere Überprüfungen im Vorfeld eine vergleichsweise radikale Low-Downforce-Variante in einem echten Rennen getestet. Natürlich sind die Stock-Car-Offiziellen nicht ganz so dämlich wie ihre Open-Wheel-Konkurrenten, doch leider hat eine Schlechtwetterfront die für den Mittwoch angesetzten Testfahrten im Vorfeld verhindert. Ein spontan auf den Donnerstag geschobene, verkürzte Ersatzsession fiel ebenfalls gemeinsam mit dem Vorgeplänkel der XFINITY und Trucks ins Wasser. Jetzt wird es spannend, denn aktuell (Stand: Donnerstagabend,...

The post NASCAR: Vorschau Kentucky 2015 – Live-Test mit Low-Downforce appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 09 2015

15:20

DTM: Vorschau Zandvoort 2015 – Die Europa-Tournee beginnt

Die DTM verabschiedet sich bis September aus Deutschland und die erste Strecke im europäischen Ausland ist die Naturstrecke in Zandvoort. Im letzten Jahr kam Zandvoort nur in den DTM-Kalender, da man nicht in China fahren konnte und so ein Saisonrennen fehlte. Das Rennen stellte sich dann aber als eines der besten des Jahres heraus und daher fährt man dieses Jahr wieder in Zandvoort. Zwar wurde die Strecke seit ihrer Eröffnung im Jahr 1948 mehrmals umgebaut und auch die Streckenführung hat man verändert, doch seinen Charme hat der Kurs an der Nordsee behalten. Schnelle Kurvenkombinationen und die vielen Kiesbetten machen die Strecke momentan einzigartig in der DTM und auch die an der Strecke stehenden Leitplanken findet man sonst kaum noch. Seit dem Rennen am Norsring gab es (leider) keine neuen News aus der DTM und so komme ich einfach mal direkt zum “Erraten des Siegers”. Die neuen DTM-Fahrzeuge wurden 2012 eingeführt...

The post DTM: Vorschau Zandvoort 2015 – Die Europa-Tournee beginnt appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 08 2015

22:00

Racingblog Podcast: Ausgabe vom 09.07.2015


Ein großartiges Rennen der Formel Eins in Silverstone liegt hinter uns und wird ausgiebig besprochen. Wir reden über Austin Dillons Schutzengel beim Sommertermin der NASCAR in Daytona, dessen spektakulärer Unfall in der letzten Runde einigen Diskussionsstoff hinterlässt. Die Irrungen und Wirrungen der Indycar beschäftigen uns dann auch noch und mit einer Vorschau auf das Wochenende setzen wir zur Landung an.

The post Racingblog Podcast: Ausgabe vom 09.07.2015 appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 07 2015

17:02

ADAC GT Masters: Analyse Lausitzring 2015 – Die anderen sind schuld


Nur noch 17 Fahrzeuge sind in die beiden Rennen am Wochenende gegangen und damit hatte man das kleinste Starterfeld seit der Saison 2010. Eigentlich kann man zu den letzten beiden Renenn der ADAC GT Masters nicht mehr viel schreiben. Das Starterfeld war das kleinste, seitdem die ADAC GT Masters im Fernsehen läuft, und auch die Zuschauerzahlen vor Ort waren nicht besonders gut. In Spa-Francorchamps konnte man offiziell noch 3.000 Zuschauer an der Rennstrecke begrüßen, doch es würde mich nicht wundern, wenn es am Lausitzring noch weniger waren. Natürlich liegt das nicht nur an der Serie, sondern auch am Wetter, aber trotzdem muss man wohl festhalten, dads die ADAC GT Masters schon längst das Momentum verloren hat und in eine Krise kommt. Auch unter den Teams feindet man sich zumeist nur an und gibt bei jeder Möglichkeit anderen Teams die Schuld an irgendwelchen Fehlern oder der aktuellen BoP-Einstufung. Alles in allem...

The post ADAC GT Masters: Analyse Lausitzring 2015 – Die anderen sind schuld appeared first on Racingblog.

Flattr this!

12:45

NASCAR: Analyse Daytona Juli 2015 – Der letzte Warnschuss…


Es fehlte in dieser Daytona-Nacht vermutlich nicht viel und ich hätte anstatt dieser Analyse jetzt einen Nachruf schreiben müssen! Die NASCAR hat beim Unfall von Austin Dillon wohl ihren – bei dieser Heftigkeit – letzten Warnschuss erhalten und muss an einigen Stellen dringend etwas tun. Dass Dale Earnhardt Jr in überragender Manier sein zweites Saisonrennen gewann, ging dabei etwas unter, wenn auch zu Recht. Es war eigentlich das typische Restrictor-Plate-Finish, das man auf einer Strecke wie Daytona häufig sieht: 20 bis 30 Fahrer kämpfen in der letzten Runde auf gut drei Reihen nebeneinander um den Sieg und dass es dabei kracht, gehört irgendwie zum Charakter dieser Rennen – man erwartet es durch den Hype der Medien geradezu. Big-One hier, Big-One da! Wann wird er kommen, der ominöse Massencrash? Ob das so gut ist, darüber lässt sich streiten und genau deshalb sind wir heute hier. Normalerweise kostet so ein Big-One halt...

The post NASCAR: Analyse Daytona Juli 2015 – Der letzte Warnschuss… appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 06 2015

06:00

Formel Eins: Analyse GP von England 2015 – Entscheidungen


Dass Lewis Hamilton den GP von England gewinnen konnte, ist keine Überraschung. Und doch war es lange unsicher, wer am Ende ganz oben auf dem Podest stehen würde. Was für ein Rennen. Da beschweren sich Fans und Experten über die maue Action in den bisherigen Rennen und dann braucht es nur ein wenig Regen und ein überraschend starkes Williams-Team – und schon hat man den besten Saisonlauf des Jahres. Dabei sah es eigentlich wieder nach einer “Mercedes-Show” aus, da die Ferrari in Silverstone überraschend schwach waren und sich in der Quali sogar beiden Williams geschlagen geben mussten. Aber der Abstand der Williams auf die Mercedes betrug immerhin rund neun Zehntel, da war dann auch klar, dass nach vorne nicht viel gehen würde. Um so überraschender dann der Start: Massa legte einen Raketenstart hin und ging ungefährdet in Führung, während sich Bottas auf Position 3 schob. Nach dem Unfall in der...

The post Formel Eins: Analyse GP von England 2015 – Entscheidungen appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 04 2015

06:00

V8 Supercars: Bericht Hidden Valley / Vorschau Townsville 2015

Leider etwas spät, aber besser als nie, hier nun der Bericht zu den V8 Supercars aus Darwin. Zum Schluss folgt dann noch eine kleine Vorschau für das nächste Wochenende, wenn der Stadtkurs von Townsville auf dem Programm steht. Darwin lieferte am vorletzten Wochenende endlich mal wieder ordentliche Rennen ab, und der Hauptgrund dafür waren die neu eingeführten Regeln für die Reifenmischungen. In der ersten Qualifikation und im ersten Sprint sind weiterhin harte Reifen vorgesehen, während die jeweiligen zweiten Sessions nun mit der weicheren Mischung absolviert werden müssen. Nur in Phillip Island wird man weiterhin den gesamten Samstag auf den harten Reifen fahren müssen. Das Ergebnis in Darwin waren absolut sehenswerte Sprints: Es wurde nach Herzenslust gebolzt und die Rennleitung hatte dann auch dementsprechend zu tun. Hier jede einzelne Entscheidung zu erklären und zu diskutieren, würde den Rahmen sprengen, dafür gibt es weiter unten dann die Strafenliste des Wochenendes. Bevor ich aber zu den Rennen...

The post V8 Supercars: Bericht Hidden Valley / Vorschau Townsville 2015 appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 03 2015

15:09

ADAC GT Masters: Vorschau Lausitzring – Abschluss der ersten Saisonhälfte


Für die ADAC GT Masters geht dieses Wochenende schon die erste Saisonhälfte in die Schlussphase und der Meisterschaftskampf konzentriert sich auf wenige Fahrer. Die Rennen am Lausitzring werden am Wochenende vor allem durch die warmen Temperaturen spannend werden, denn der Lausitzring selbst bietet nur selten wirklich gute Rennen. Doch immerhin haben die letzten Jahre gezeigt, dass die verschiedensten Marken auf der Strecke gewinnen können und man somit keinen klaren Favoriten bestimmen kann. Man kann natürlich dabei aber auch nur von den letzten Jahre ausgehen, in denen man noch mit den Yokohama-Reifen gefahren ist, während es für die Pirelli-Reifen das erste Rennen in so heißen Bedingungen ist. Und so kann es sein, dass es am Wochenende sogar ums Reifenschonen geht. Falls die Gerüchte stimmen, dass der Motor des Audi R8 LMS Ultra bei hohen Temperaturen in einen Schonmodus geht, wird es für die sechs Audis im Starterfeld der ADAC GT Masters...

The post ADAC GT Masters: Vorschau Lausitzring – Abschluss der ersten Saisonhälfte appeared first on Racingblog.

Flattr this!

07:00

NASCAR: Vorschau Daytona Juli 2015 – Strandparty bei 200 mph


Das Versammlungsgesetz der NASCAR sieht jedes Jahr zur besten Sommerzeit eine große Party an der sandgesäumten Küste von Florida vor. Damit die Sommerhitze niemandem zu Kopfe steigt, richtet man das ganze Event Sonntagnacht aus. Da sind wir wieder: Daytona steht erneut ganz oben auf der Liste und besiegelt dabei den Auftakt in die zweite Saisonhälfte. Zeit, um eine kleine Zwischenbilanz zu ziehen. Vor knapp über vier Monaten starteten wir ebenfalls in Daytona in die neue Saison und sahen in den ersten Saisonrennen ein stark auffahrendes Team Penske. Mit dem Sieg von Joey Logano sicherte man sich bereits im ersten Saisonlauf den Saisonhöhepunkt und baute danach langsam ab. Zwar konnte Logano immerhin noch vier Pole Positions einfahren, diese allerdings nie in einen Sieg ummünzen. Unvergessen hingegen der riskante Move von Brad Keselowski in Fontana, durch den er Kurt Busch den sicher geglaubten Sieg doch noch wegschnappte. Dies blieb jedoch der einzige Höhepunkt in einer...

The post NASCAR: Vorschau Daytona Juli 2015 – Strandparty bei 200 mph appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 02 2015

14:00

Formel Eins: Vorschau GP von England 2015


Der GP von England steht vor der Tür und damit ein Rennen, das meist viel Abwechslung bietet. Für Mercedes könnte es in Silverstone tatsächlich etwas enger werden. In diesem Jahr hat man mehrfach gesehen, dass Ferrari genau dann stark ist, wenn die Temperaturen hoch sind. Und genau das erwartet die Formel Eins am Wochenende in England. Mit für britischen Verhältnisse geradezu subtropischen 30 Grad soll es ein sehr heißes Rennwochenende werden und das wird Mercedes nicht gerne hören. Ausgerechnet beim Heimrennen von Lewis Hamilton besteht durchaus die Gefahr, dass die Ferrari bei der Vergabe des Sieges ein Wörtchen mitreden können. Allerdings muss man auch sagen, dass die Italiener in Silverstone vermutlich nicht schneller als die Mercedes sein werden. Der Abstand im Rennen betrug bei allen Läufen bisher, Malaysia ausgenommen, immer rund vier bis sieben Zehntel pro Runde, mit der Tendenz, dass es seit dem Motoren-Upgrade der Mercedes in Kanada sogar...

The post Formel Eins: Vorschau GP von England 2015 appeared first on Racingblog.

Flattr this!

July 01 2015

17:00

Formel Eins: Ergebnisse der GPDA-Umfrage


Die Ergebnisse der GPDA-Umfrage sind da. Sie sind teilweise überraschend, was die Wünsche der Fans betrifft, teilweise sind sie auch eine Ohrfeige für Bernie Ecclestone. Die Fahrerorganisation GPDA hatte vor ein paar Wochen eine Online-Umfrage gestartet. Dabei ging es vor allem um die Frage, wie die Fans die Formel Eins sehen und welche Gefahren für den Sport sie erkennen und welche Änderungen sie gerne hätten. Die Ergebnisse gibt es in einem PDF auf der Webseite der GPDA zum Download. Schon ein Blick auf die ersten Seiten verrät erstaunliches. Mehr als 217.000 Fans haben an der Umfrage teilgenommen, was ein großer Erfolg ist. Ein Blick auf die Länder offenbart dann auch, dass die Formel Eins immer noch in den Kernländern ihre Fans hat. England, Frankreich (obwohl die keinen GP mehr haben), USA, Österreich, Deutschland, Niederlande, Australien, Japan, Italien und Brasilien sind die Top-Ten der Länder, aus denen die Fans kommen. Es...

The post Formel Eins: Ergebnisse der GPDA-Umfrage appeared first on Racingblog.

Flattr this!

14:50

DTM: Analyse Norisring 2015 – Mercedes Siegesserie setzt sich fort


Am Wochenende ist vieles so gekommen wie erwartet, doch eine solche Mercedes-Dominanz war schon erstaunlich. Auch wenn die DTM-Rennen auf dem Norisring keine Begeisterungsstürme auslösen, so darf man doch mit beiden Läufen zufrieden sein. Zwar sehen die Ergebnisse nach einer klaren Mercedes-Dominanz aus, aber es gab in beiden Rennen immer wieder Kämpfe um die Führung und vor allem Auseinandersetzungen im Mittelfeld. Zusätzlich gab es im ersten Rennen auch noch eine nasse Strecke zu Beginn, die es den Teams ermöglichte, verschiedene Strategien zu wählen. Leider muss man aber auch sagen, dass die Rennen vor allem ab der zweiten Rennhälfte sehr ruhig wurden und der Reifenwechsel im zweiten Rennen sogar ein bisschen für einen Unterhaltungsabbruch gesorgt hat. Trotzdem dürften die 123.000 Zuschauer vor Ort und knapp 1,3 Millionen Zuschauer an den Fernsehgeräten zufrieden gewesen sein. Rennen 1 In einem extrem spannenden Qualifying konnte sich Christian Vietoris auf abtrockender Piste die Pole Position...

The post DTM: Analyse Norisring 2015 – Mercedes Siegesserie setzt sich fort appeared first on Racingblog.

Flattr this!

June 30 2015

15:00

IndyCar: Analyse MAVTV 500 – Zurück in die Vergangenheit


Am Samstag fand auf dem Fontana Auto Club Speedway das zweite 500-Meilen-Rennen der IndyCar-Saison statt. Will Power kommentierte es mit ungläubigen: „What are we doing? What are we doing?“ Nach der Katastrophe in Las Vegas 2011 schien die IndyCar Series auf einem guten Weg. Mit dem DW12 von Dallara hatte man ein sicheres und ausgereiftes Einheitschassis. Die Motoren von Honda und Chevrolet, Lotus mal ausgenommen, waren sehr ähnlich. Entsprechend gab es enge, spannende, aber sichere Rennen auf den Ovalen und den Stadt- und Straßenkursen. Die Sicherheit auf einigen Strecken war aber teilweise noch verheerend. Dario Franchittis Unfall in Houston ist nur ein Beispiel dafür. Auch die Zuschauerzahlen an der Strecke und vor den Fernsehern erholten sich langsam. Aber auch hier bestätigten Ausnahmen die Regel. Mit Beaux Barfield als Renndirektor nahmen auch die WTF-Momente langsam ab. Es gab zwar immer noch Ausnahmen, wie zum Beispiel den Stadtkurs in Baltimore, aber insgesamt...

The post IndyCar: Analyse MAVTV 500 – Zurück in die Vergangenheit appeared first on Racingblog.

Flattr this!

07:00

NASCAR: Analyse Sonoma 2015 – Das Busch-Festival


Kyle Busch meldet sich mit einem eindrucksvollen Sieg nach einer packenden Schlussphase zurück und markiert dabei zusammen mit Kurt den Doppelerfolg der Busch-Brüder. Dass die Rundkurse im Kalender des Sprint Cup immer für unterhaltsame Rennen gut sind, war uns schon vor dem Wochenende klar. Trotzdem konnte der Auftritt in Sonoma wieder alle Erwartungen übertreffen, wobei nicht nur die umkämpfte Schlussphase zur Spannung beitrug. Viel mehr gab es viele verschiedene Strategien über das gesamte Rennen hinweg zu beobachten, die immer wieder für überraschende Wendungen sorgen sollten. Kyle Busch und sein Team machten dabei alles richtig und holten sich kurz vor Schluss vier frische Reifen, als der bis dahin dominante Jimmie Johnson seiner Crew fern blieb. Auf alten Pneus sah die #48 in den letzten sieben Runden kein Land mehr gegen die Konkurrenz und wurde zum Statisten degradiert. Derweil lieferten sich die Busch-Brüder zusammen mit einem traditionell in Sonoma starken Clint Bowyer einen atemberaubenden Dreikampf,...

The post NASCAR: Analyse Sonoma 2015 – Das Busch-Festival appeared first on Racingblog.

Flattr this!

June 29 2015

18:17

FIA WTCC: Analyse Circuit Paul Ricard 2015 – Citroen dominiert


Nach den letzten Rennen der FIA WTCC konnte man auf ein Kampf zwischen den Marken hoffen, doch in Le Castellet dominierte mal wieder Citroen. Die Rennen auf dem Circuit Paul Ricard sind selten wirklich gut und die FIA WTCC suchte sich auch noch eine der schlechtesten Streckenanbindungen aus. Während die meisten anderen Serien die lange Version fahren oder die kurz Version zusammen mit der langen Geraden, hat sich die FIA WTCC für die Kurzversion mit extra Schikane in der Geraden ausgesucht. Dadurch hatte man jegliche Windschattenduelle für das Wochenende eliminiert und die Fahrer konnten nur durch gewagte Manöver am Ende der Start-Ziel-Geraden überholen. Insgesamt kann man die Überholmanöver am Wochenende an einer Hand abzählen, aber immerhin hat die FIA WTCC die wohl schlechteste Saisonstation hinter sich. Rennen 1 Von der Pole konnte Sebastian Loeb ins Rennen gehen, vor seinen drei Teamkollegen Yvan Muller, Jose-Maria Lopez und Ma Qinghua. Man merkte...

The post FIA WTCC: Analyse Circuit Paul Ricard 2015 – Citroen dominiert appeared first on Racingblog.

Flattr this!

15:36

Angetestet: Der neue Audi A4


Der Audi A4 gehört zu den wichtigsten Modellen des Konzern aus Ingolstadt. Der neue A4 kommt erst im November auf den Markt, aber wir haben schon mal drin gesessen. Irgendein Fotostudio, irgendwo in Bayern. Geheimhaltung wird groß geschrieben bei Audi, am Eingang muss man alles abgeben, was irgendwie eine Kamera haben könnte. Auf gar keinen Fall möchte Audi, dass Bilder des neues A4 schon vor der offziellen Deadline (heute) irgendwo veröffentlicht werden. Zwar gibt es schon ein paar Erlkönig-Fotos, aber Audi ist es tatsächlich gelungen, das finale Aussehen des A4 geheim zu halten. Nun aber öffnet sich der Vorhang. Exterieur Ein Audi ist ein Audi. Der A4 sieht auf den ersten Blick jetzt nicht sooo viel anders als der Vorgänger aus. Zumindest was die Front angeht. Auf den zweiten Blick sieht man dann schon mehr. Die Front ist vor allem im Bereich der vorderen Schürze etwas anders gestaltet, die Lichter...

The post Angetestet: Der neue Audi A4 appeared first on Racingblog.

Flattr this!

06:00

Formula E-Saisonfinale in London: ein Thriller in vier Akten


Hochspannend und unerwartet gut – so kann man das Finale der ersten Formula E-Saison am vergangenen Wochenende in London beschreiben. Organisatorisches Ungeschick und Wetterkapriolen schienen an beiden Vormittagen des Doubleheader-Wochenendes gutem Rennsport einen Strich durch die Rechnung zu machen. Doch trotz der auftretenden Probleme bekamen die zahlreichen Zuschauer im Londoner Battersea Park zwei gute Rennen und ein Herzschlag-Finale der besten Sorte zu sehen. Am Ende konnte Nelson Piquet jr. sich den Titel mit nur einem Punkt Vorsprung denkbar knapp vor Sebastien Buemi sichern. Prolog: Die Bühne wird bereitet Die Strecke im Battersea Park war nicht unproblematisch. Auch wenn das Rennwochenende ohne größere Unfälle über die Bühne ging, sollte das für nächstes Jahr zu denken geben. So malerisch die Bilder auch waren und so nett die Location für die Zuschauer zu sein schien – die Probleme waren doch mehr als offensichtlich. Schon im Racingblog-Podcast am Mittwochabend kam es zur Sprache, nachdem...

The post Formula E-Saisonfinale in London: ein Thriller in vier Akten appeared first on Racingblog.

Flattr this!

June 28 2015

08:37

Der Racingblogsonntag LIVE


22,416 total views, 1,498 views today

The post Der Racingblogsonntag LIVE appeared first on Racingblog.

Flattr this!

June 27 2015

10:00

Super GT: Nissan-Doppelschlag in Thailand


Beim zweiten Auftritt der japanischen Super GT in Thailand gelang Nissan ein erneuter Doppelschlag. Bei tropischer Hitze auf dem Chang International Circuit der Provinz Buriram gewann erstmals seit drei Jahren wieder der S Road Mola GT-R (Satoshi Motoyama / Masataka Yanagida) vor dem Eneos Sustina RC F und Keihin NSX Concept-GT. In der GT300-Klasse rundete mit der Wiederholung des Vorjahressieges der B-Max NDDP GT-R (Kazuki Hoshino / Mitsunori Takaboshi) den Nissan-Erfolg ab. Der zweite Auftritt der Super GT im thailändischen Buriram entpuppte sich wie erwartet als Hitzeschlacht. Somit eröffnete das Rennen auf dem Chang International Circuit hochoffiziell die Hochsommer-Periode der Serie, da auch für die folgenden Rennen am Fuji Speedway sowie in Suzuka mit Temperaturen um die 35 Grad zu rechnen ist. Entsprechend vorbereitet dürften die Teams somit auf den zweiten Auftritt in Thailand gewesen sein, schließlich sind die hohen Temperaturen während des Sommers in der Heimat die Norm. Als...

The post Super GT: Nissan-Doppelschlag in Thailand appeared first on Racingblog.

Flattr this!

Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl